Titel des Themenforums:

Neue Entwicklungen für Dienstleistungen im Bereich Gesundheit

Beschreibung des Themenforums:

Der demografische und der soziale Wandel stellen das Gesundheitswesen vor große Herausforderungen. Technik hat hier das Potential, Dienstleistungen zu unterstützen und insgesamt effizienter zu gestalten. Der Einsatz von Technik, die in die zwischenmenschliche Kommunikation eintritt, birgt aber auch Gefahren und kann sich negativ auf die Dienstleistungsqualität auswirken. Dies gilt insbesondere für stark personenbezogene Dienstleistungen, da sich die beteiligten Akteure erst im direkten Austausch über die Ziele und die konkrete Ausgestaltung der Dienstleistungsbeziehung verständigen können. Aus diesem Zusammenspiel von ökonomischen Rahmenbedingungen und den Erfordernissen einer gelingenden Interaktion resultiert ein erheblicher Gestaltungsbedarf. Die Herausforderungen und Gelingensbedingungen bei der Entwicklung technisch unterstützter Dienstleistungsinnovationen im Gesundheitswesen sollen am Beispiel der Projekte DiDiER, SINQ, SmartHealthNet und SimPat aufgezeigt werden.

Moderator:

Prof. Dr. Daniel Bieber (Geschäftsführer, iso-Institut e.V., Saarbrücken)

Vorträge und Akteure:

Raumangabe:

Folgt in Kürze