Förderprojekte

Förderprojekte2018-06-13T13:16:47+00:00

Das Verbundprojekt Digivation ist das Metaprojekt der Förderinitiative Dienstleistungsinnovation durch Digitalisierung und wird im Rahmen des Forschungsprogramms Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut.

Alle Förderprojekte im Überblick

Unterstützung der Ausführung von flexiblen Dienstleistungsprozessen durch Augmented Reality
Entwicklung eines methodischen Baukastens zur Gestaltung von Big Data Dienstleistungen
Herausforderung Cloud und Crowd: Neue Organisationskonzepte für Dienstleistungen nachhaltig gestalten
Entwicklung und Pilotierung Crowd-basierter Services für Inkubatoren
Design Thinking for Industrial Services
Digitalisierte Dienstleistungen im Bereich der Ernährungsberatung von Personengruppen mit erhöhten gesundheitlichen Risiken bei Fehlernährung
Multidimensionales Service Prototyping
Plattform zur Digitalisierung produktionsnaher logistischer Dienstleistungen
Engineering von Dienstleistungssystemen für nutzergenerierte Dienstleistungen
Smart Glasses zur Unterstützung von Logistikdienstleistungen
Innovative Serviceprodukte für individualisierte, verfügbarkeitsorientierte Geschäftsmodelle für Investitionsgüter
MultiCloud-basierte Dienstleistungen für die Produktion
Offene Software-Plattform für Dienstleistungsinnovationen in einem Wertschöpfungsnetz in der Landwirtschaft
Optimierung mobiler Dienstleistungsapplikationen durch rückmeldungsbasierte Qualitätssicherung
Prozessinnovation durch digitale Dienstleistungen für den Seehafen der Zukunft
Prozessorientierte Dokumentation für Industrie 4.0
Informationsmanagement der Zukunft in regionalen Lebensmittelketten
Dienstleistungskette zum Entwurf vernetzter Gebäudeautomation
Sicherung intersektoraler Versorgung durch ein IT-gestütztes Dienstleistungskonzept für multimorbide Patienten mit Demenz
Smart Technical Customer Service Platform 4.0
Prozessinnovation in Planung und Steuerung von Wertschöpfungsnetzwerken durch Integration von Smart Objects und Smart Finance Ansätzen
SmartDiF erforscht die planvolle Entwicklung von Fakten-basierten Dienstleistungen aus verschiedenartigen Datenressourcen