DIN SPEC-Projekt nach dem PAS-Verfahren zum Thema „Entwicklung digitaler Dienstleistungssysteme“

Das DIN SPEC-Projekt wurde initiiert vom i4.0MC – Industrie 4.0 Maturity Center GmbH zusammen mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik von Prof. Dr. Beverungen, dem Lehrstuhl für Marketing und Innovation von Prof. Dr. Schumann an der Universität Passau sowie dem Forschungsinstitut für Rationalisierung e.V. (FIR) an der RWTH Aachen. Ziel ist es, zusammen mit weiteren Partnern aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen die DIN SPEC 33453 bis Ende Dezember 2018 zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie hier.

2018-03-08T17:38:26+00:00März 8th, 2018|Aktuelles|