Doktorandenseminar in Passau

Am 10.10.2017 fand das Doktorandenseminar im Rahmen der ersten Konferenz des Förderschwerpunktes „Dienstleistungsinnovation durch Digitalisierung“ in Passau statt. An dem Seminar nahmen 13 Doktoranden aus den verschiedenen Förderprojekten aus ganz Deutschland teil. Die Teilnehmer stellten ihre aktuellen Forschungsarbeiten in einem 15-minütigen Vortrag. In der anschließenden Diskussion, gaben Prof. Dr. Schumann von der Universität Passau, Prof. Dr. Beverungen von der Universität Paderborn, Prof. Dr. Widjaja von der Universität Passau und Prof. Dr. Totzek von der Universität Passau den Doktoranden ein umfangreiches Feedback und wertvolle Hinweise, wie sie ihre Forschungsarbeiten verbessern und ausbauen können.

 

 

2017-10-12T15:25:10+00:00Oktober 12th, 2017|Aktuelles|