19.09.2018 // Digivation auf dem 2. Südböhmisch-Niederbayerischer Transferkongress

Unter dem Motto “Transfer2 – Im Dialog zur Innovation” veranstaltete die Universität Passau den 2. Südböhmisch-Niederbayerischen Transferkongress. Unterstützt wurde der Kongress durch die Südböhmische Universität in Budweis und die IHK Niederbayern. Der Kongress richtete sich an Unternehmerinnen und Unternehmer, Hochschulvertreterinnen und Hochschulvertreter und alle, die am Wissens- und Technologietransfer interessiert sind. In acht Panels zu aktuellen, für niederbayerische und südböhmische Unternehmen relevanten Themen diskutierten Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft die Zukunft des grenzüberschreitenden Wirtschaftsraums Niederbayern/Südböhmen.

Im Rahmen des Transferkongresses haben am 19.09.2018 um 16:40 Franziska Bongers und Corinna Winkler das Digivationprojekt (Dienstleistungsinnovationen und disruptive Geschäftsmodelle) unter der Leitung von Prof. Dr. Jan-Hendrik Schumann, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Innovation an der Universität Passau, vorgestellt

Einen Flyer der Veranstaltung mit der Programmübersicht finden Sie hier.

2018-10-26T12:50:46+00:00August 19th, 2018|Vergangenes|